fbpx
a

Williams

&

Gauld

We are Crazy about Weddings

Wir sind ein Team mit über 10 Jahren Designerfahrung und vielen Ideen für eure Traumhochzeit

top

Der perfekte Hochzeitsanzug:
Tipps und Tricks

Einmal im Leben sich wie Superman fühlen!
Viktor Lis von Rooks & Rocks erklärt, wie ihr euren passenden Hochzeitsanzug findet:

Neben der Braut und ihrem Brautkleid wird auch der Bräutigam mit seinem Hochzeitsanzug die Blicke auf sich ziehen.
Für einen perfekten Sitz und Tragekomfort sollten einige Punkte beachtet werden:

 

1. Lass dich von einem erfahrenen Schneider unterstützen!

Ein guter Schneider besitzt genug Erfahrung in seinem Metier und kann dir deine Wünsche zwar nicht von den Augen ablesen, aber er wird sein Bestes geben, um den optimalen Hochzeitsanzug für dich zu finden. „Habe ein Ziel vor Augen, wie du wirken möchtest und finde einen Anzug, der diesen Eindruck unterstützt“ ist der Rat von Anzugexperte Viktor Lis. Der Hochzeitsanzug ist elementar für eine gelungene Hochzeit, denn er verleiht durch eine gute Passform eine Extraportion Selbstbewusstsein, gibt Bewegungsfreiheit beim Tanzen und wird auf Fotos und Videos für die Ewigkeit festgehalten.

 

2. Kenne deine Schwächen und Stärken!

Jeder Körperbau ist anders und somit bringt jede Statur auch andere Stärken und Schwächen mit. Viktor Lis meint: „Die Aufgabe eines gut sitzenden Anzuges ist es die Stärken hervorzuheben und die Schwächen zu verstecken.“.

Wer ohnehin breite Schultern hat sollte auf Schulterpolster verzichte, während ein Bräutigam mit einer schmalen Schulterpartie von richtig sitzenden Polsterungen im Schulterbereich profitieren kann.

Ein Bräutigam mit kleiner Statur und einem besonders langen Oberkörper kann durch den passenden Anzug auch kleine Schwächen verstecken und die Stärken besonders betonen. „Dann solltest du deine Hose eher etwas höher tragen.“ empfiehlt Viktor Lis. Das streckt die Beine und sorgt somit für ein harmonisches Verhältnis zwischen Ober- und Unterkörper.

 

3. Höre auf dein Bauchgefühl!

Anzüge gibt es in vielen Farben und Schnitten. Jedes Jahr gibt es einen neuen Trend.
Trotz allem sollte man sich treu bleiben.

Auch wenn der aktuelle Trend unkonventionelle Outfits vorgibt, sollte man auf sein Bauchgefühl hören und Wünsche und Vorstellungen auch beim Schneider ganz offen ansprechen. „Fragen kannst du mit einem Schneider deines Vertrauens durchgehen, um deinen ganz persönlichen perfekten Anzug zu finden.“ rät Viktor Lis. Wer mutig ist lässt sich trotzdem die neuesten Modeerscheinungen zeigen und stellt dann vielleicht doch fest, dass eine bunte Fliege oder eine außergewöhnliche Anzugfarbe den ganzen Look verändert und unerwartet gut aussieht.

 

4. Maßanzug beim Experten wählen

Wer nun auf den Geschmack gekommen ist und in die Welt der hochwertigen Stoffe, perfektionierten Schnittmuster und Anzugtrends eintauchen möchte kann sich in einem der zwei Stores von Rooks & Rocks beraten lassen. In Berlin und Hamburg sorgen erfahrene Berater dafür, dass jeder Kunde den richtigen Schnitt findet und mit einem guten Gefühl vor den Altar treten kann.

 


Bei Rooks & Rocks Berlin gibt es exklusiv mit unserem Gutscheincode:

WG2019

10 % Rabatt

Leave a Comment